benutzer: 
kennwort: 
registrieren    passwort?
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  


Air-cured
Air-cured bedeutet nichts anderes, als Luftgetrocknet. Direkt nach der Tabakernte werden die Blätter in der Luft getrocknet die vornehmlich für für Zigarren und Pfeifentabake verwendetwerden.

Wieder einfach nur ein Ausdruck aus der normalen Tabakherstellung, der als Qualitätsmerkmal verwendet wird.
Trocknung und Fermentation stellen die entscheidenden Reifeprozesse des Tabaks dar. Bei der Trocknung wird zwischen natürlicher Trocknung (z.B. auch Sonnentrocknung bei Orienttabaken, stark witterungsabhängig) und künstlicher Trocknung (meist bei Virginia-Tabak) unterschieden.

natürlich getrocknet:
Lufttrocknung (air-curing): Burley, Maryland, Zigarrentabak etc.
Sonnentrocknung (sun-curing): Orient, z.T. Zigarrentabak

künstlich getrocknet:
Heißluft- und Röhrentrocknung (flue-curing): Virginia
Feuertrocknung (fire-curing): Kentucky, Latakia (Orient)



Wissen Sie...
welches Messer man zum Zigarrendrehen braucht?